Scuola Leonardo da Vinci - Scuola di lingua italiana in Italia

Italienisch-Sprachschule "Scuola Leonardo da Vinci ®"

Italienisch lernen in Florenz, Mailand, Rom und Siena.
Offiziell anerkannt vom Italienischen Kultusministerium.

Scuola Leonardo da Vinci ®
Menu

Italienisch Berufskurs: Italienische Literatur

Corso di lingua e letteratura italiana

ALLES AUF EINEN BLICK

Starttermine: jeden Montag
Dauer: mind. 2 Wochen 
Unterricht: 6 Lektionen pro Tag, 30 Lektionen pro Woche
Niveaus: ab dem 3. Sprachniveau
TeilnehmerInnen: max. 12 pro Klasse
Termine: hier
Preise: hier
Weitere Informationen: hier
Anmeldung: hier

Dieser Kurs besteht aus einem 4-stündigen Italienisch-Intensivkurs und zwei zusätzlichen Privatlektionen "Italienische Literatur" pro Tag. Der Kurs ist für Personen konzipiert, die sich leidenschaftlich für die italienische Literatur interessieren. Wie in all unseren Themenkursen geht es nicht einfach nur um zeitgenössische Literatur, sondern auch um die allgemeine Verbesserung der italienischen Sprache durch das Prinzip, die Sprache mit einem Thema zu verbinden, das die Person besonders interessiert.

Programmvorschlag:

    A) Ein Einblick in die Werke der wichtigsten italienischen Autoren des Jahrhunderts, literarische Bewertungen, Analyse von stilistischen Mitteln und berühmten Textpassagen;

    B) Präsentation und Analyse einer bestimmten Literaturbewegung oder eines Autors;

    C) Präsentation und Analyse eines bestimmten Werkes.

Themen, die oft in diesem Kurs behandelt werden:
Programm A:

  • 20. Jahrhundert: D'Annunzio und Pascoli;
  • Interpretationen des 20. Jahrhunderts;
  • Benedetto Croce;
  • Die "crepuscolari";
  • Die Futuristen;
  • Die "vociani";
  • Pirandello und das Theater;
  • Italo Svevo;
  • Erzählungen im frühen 20. Jahrhundert: Moravia;
  • Von Solaria bis zu den "Ermetici";
  • Neo-Realismus;
  • Nachkriegszeit: zwischen Erinnerung und Mythos;
  • Experimentelle Erzählungen;
  • Poesie in der Nachkriegszeit;
  • Neoavantgarde- und zeitgenössische Erzählungen.

Programm B und C
Wenn sich der/die SprachschülerIn ganz besonders für eine literarische Strömung, einen Autor oder ein bestimmtes Werk interessiert, kann der Fokus des Kurses ausschließlich auf dieses Thema gelegt werden. In diesem Falle bitten wir darum, uns rechtzeitig im Voraus zu kontaktieren, damit der/die KursleiterIn genügend Zeit hat, sich auf das Thema vorzubereiten und passendes Unterrichtsmaterial zusammenzustellen. 

Beispiel Programm B: Pier Paolo Pasolini
Biografie, seine Werke in der Friuli-Sprache, sein politisches Engagement in der Kommunistischen Partei, seine erste Novelle (Il sogno di una cosa), seine späteren Novellen (Ragazzi di vita und Una vita violenta), seine Arbeit für die Zeitschrift Officina, sein Gedichtband Le ceneri di Gramsci, Drehbücher, Essays und gesammelte Werke, seine Tragödien in Gedichtform (Orgia Calderon, Affubulazione), Poesie, die nach seinem Tod entdeckt wurde (Amado mio und Atti impuri).

Beispiel Programm C: Una vita violenta von Pier Paolo Pasolini
Die Geschichte handelt von Tommaso und seiner menschlichen und politischen Entwicklung, die in einem armen Stadtviertel Roms stattfindet, dem "notti brave". Diebe und einige seiner Freunde stürzen ihn in Prostitution, politische Verfolgung und in einen tragischen Tod.

Um an diesem Kurs teilzunehmen, werden Mittelstufenkenntnisse im Italienischen vorausgesetzt. 

Italienisch lernen in Italien - Stell uns deine Fragen!

 

Newsletter Leonardo da Vinci

Nichts mehr verpassen und immer auf dem neuesten Stand sein... Bestelle unseren Newsletter!

Kontaktiere uns!

Auf der Website unserer Sprachschule findest du alle nötigen Informationen. Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben, beantworten wir dir diese gern per E-Mail, Telefon oder wir senden dir unsere Broschüre. 

  • Telefon: +39 055 290305

Soziale Netzwerke

Folge uns auf facebook, twitter und anderen sozialen Netzwerken: 
Aktuelle Seite: Home Italienische Literatur