Scuola Leonardo da Vinci - Scuola di lingua italiana in Italia

Italienisch-Sprachschule "Scuola Leonardo da Vinci ®"

Italienisch lernen in Florenz, Mailand, Rom und Siena.
Offiziell anerkannt vom Italienischen Kultusministerium.

Scuola Leonardo da Vinci ®

Kurse: Schmuck, Steinsetzung, Handmeißeln & Edelsteinkunde

ALLES AUF EINEN BLICK

Starttermine: jeden Montag, das ganze Jahr über
Dauer: mind. 12 Wochen
Niveau: mind. Intermediär B1 
Material: im Preis enthalten
Preise: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen: hier
Anmeldung: hier

Schmuck
Dieser Kurs widmet sich der Herstellung von Objekten von höchster Qualität. Er beinhaltet unterschiedliche Arbeitsweisen des Goldschmiedens. Am Anfang lernen die SchülerInnen an einfachen Objekten die Handhabung der unterschiedlichen Werkzeuge und Materialien, Edelsteine und Metalle. Anschließend steht auf dem Programm, Metalle zu formen, moderne Formen mit beweglichen Elementen herzustellen und Metallteile zu prägen. Der dritte Teil beinhaltet die Lehre der klassischen Techniken, wie den florentiner Stil und Konstruktionen mit Metalldrähten.
Zu diesem Kurs gehören auch Designeinheiten und Arbeit mit Wachs.

Corso di gioielleria a FirenzeSteinsetzung
In diesem Kurs kannst du mit den unterschiedlichen Arbeitsweisen der Steinsetzung experimentieren. Es wird mit Metallplatten begonnen, um zu üben, wie man die Werkzeuge für die Steine benutzt. Die Schüler bekommen halbfertig geschliffene Edelsteine vom besten Goldschmied in Florenz. Die Vielzahl und Vielfalt dieser Objekte hilft dabei, die am häufigsten verwendeten Steinsetzungsmethoden kennenzulernen und zu wiederholen. Es werden auch die Methoden geübt, die nicht so häufig vorkommen. Obwohl es sich um einen Anfängerkurs handelt, können auch Handwerker und Steinsetzer, die gerne ihren Horizont erweitern möchten, teilnehmen und die neusten Techniken kennenlernen.

Handmeißeln
Der Kurs zum Thema Handmeißeln & Prägearbeiten vermittelt die drei wichtigsten Schritte der technischen und praktischen Arbeit mit Edelsteinen und Silberschmuck.

Offener Schmuckkurs
In diesem Kurs “Traforo Fiorentino” wird die Schmuckveredelung gelehrt, für die Florenz auf der ganzen Welt bekannt wurde: Der “Florentiner Stil”.

Gravur
In diesem Kurs lernen die TeilnehmerInnen, einfache und reizende Inschriften in kostbare Metalle zu prägen, alles unter Anleitung von echten Handwerkern, die seit vielen Jahren in dem Bereich arbeiten.

Wachsarbeiten
Im Wachskurs wird den Schülern beigebracht, die fantasievollsten Formen aus dem weichen Wachs zu formen, um die Metallform darin zu gießen. Dabei werden unterschiedliche Wachsarten (hart, mittel, weich, usw.), die Handhabung der Säge, Skalpelle, Feilen, Sandpapier, die Spirituslampe, Löttechniken, das Gestalten von Fassungen für Steine kennengelernt. Der Wachsprototyp wird poliert und das flüssige Wachs in die Form gegossen.

Steinkunde
Der Steinkundekurs bietet die beste Gelegenheit, Steinhändler, Fachgeschäfte und Künstler kennenzulernen. Es geht darum, die Eigenschaften der Steine, mit denen man arbeitet, genauer zu kennen.

Schmuckdesign
Der Schmuckdesignkurs in Florenz findet statt, um die unterschiedlichen Kenntnisse der Kursteilnehmer miteinander zu verknüpfen. Der Fokus liegt auf dem kreativen Arbeitsprozess jedes/jeder Teilnehmenden liegen. Es geht um die Erkenntnis, wie die kleinste Änderung im Design einen großen Einfluss auf das Endprodukt haben kann.

 

Newsletter Leonardo da Vinci

Nichts mehr verpassen und immer auf dem neuesten Stand sein... Bestelle unseren Newsletter!

Kontaktiere uns!

Auf der Website unserer Sprachschule findest du alle nötigen Informationen. Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben, beantworten wir dir diese gern per E-Mail, Telefon oder wir senden dir unsere Broschüre. 

  • Telefon: +39 055 290305

Soziale Netzwerke

Folge uns auf facebook, twitter und anderen sozialen Netzwerken: 
Aktuelle Seite: Home Andere Kurse Kunst-, Mode- & Designkurse Schmuckkurse

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Privacy Policy.

I accept cookies from this site